Schon gewusst? Hessische Techno Legenden

Aktualisiert: Mai 16


Foto: Presse (Sven Väth)

Die Entwicklung der elektronischen Musik wurde von vielen deutschen DJs geprägt. Neben Berlin entwickelte sich Frankfurt am Main ab Ende der 1980er Jahre zu einer wichtigen Metropole der Bewegung und galt insbesondere während der frühen 90er Jahre zusammen mit Berlin als Techno-Hauptstadt. Nicht zuletzt wurde Frankfurt durch die berühmt berüchtigten Clubs Coocon, U60311, Tanzhaus West, MTW und Dorian Grey zur Spielwiese für hessische Plattenkünstler.


Nachfolgend haben wir für euch einmal beispielhaft zusammengestellt, welche DJs hessische Wurzeln haben. Lasst euch von Ihren neusten Sets auf Soundcloud oder Beatport begeistern.


Pascal Feos (Bad Nauheim)

DJ Taucher (Bischofsheim)

Roman Flügel (Darmstadt)

Anthony Rother (Frankfurt am Main)

Felix Kröcher (Frankfurt am Main)

Kai Tracid (Frankfurt am Main)

Kerstin Eden (Frankfurt am Main)

Oliver Lieb (Frankfurt am Main)

Talla 2XLC (Frankfurt am Main)

Chris Liebing (Gießen)

Frank Lorber (Gießen)

DJ Dag (Mörfelden)

SikØra (Bad Nauheim)

Sven Väth (Obertshausen)

Johannes Heil (Ober-Mörlen)


Viel Spaß beim Reinhören 😎

30 Ansichten

KONTAKT

Anschrift

SPLITBOX e. V.
Heinrich-Gebhard-Str. 37 
61239 Ober-Mörlen, Deutschland

E-Mail

Social Media

  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon

© 2020 by SPLITBOX e. V.